WIR, die Klasse Entdecker!


GPS, Team und viel Natur-Erlebnis.

Inhalte:

  • GPS-Rallye mit kooperativen Teamübungen.
  • Aktives Naturerlebnis mit Tierspurensuche, Hüttenbau, Feuer machen ohne Feuerzeug etc.
  • Abschlussreflexion zu den erlebten und erlernten Inhalten.

 

1.Tag:

Der Westerwald ist schön! Da gibt es viel zu entdecken und jede Menge spannende Erlebnisse. Ein guter Grund, um nach der Ankunft und einem Mittagessen die Umgebung per GPS zu erkunden. Betreut und in Teams gilt es hier, clever zu sein, gut zusammen zu halten und mit dem Team als Sieger bei der anschließenden Siegerehrung die Outdoor-Medaille in Gold zu erhalten. Viel Erfolg!

2.Tag:

Ausgesetzt in der Wildnis! Nicht ganz, aber trotzdem werden heute bei einem Survival-Tag viele Abenteuer erlebt, denn beim Laubhüttenbau, dem Suchen nach Tierspuren und dem Feuer machen ohne Feuerzeug kommt jeder auf seine Kosten! Versprochen! Nach all diesen Abenteuern knurrt der Magen und zurück in der Unterkunft werden sich alle freuen, doch nicht verschollen zu sein.

3. Tag:

Viele Gruppen reisen am Abreisetag schon recht zeitig ab. Daher bieten wir Ihnen als Option an, Ihre Klassenfahrt mit einem unserer Halbtagesprogramme zu ergänzen. So könnte beim Bogenschießen, einem Vormittag rund um das Thema Slackline oder bei einem weiteren Klassengemeinschaftsmodul die Klassenfahrt abgerundet werden. Wir beraten Sie hierzu gerne!

DIE MIT-SACK-UND-PACK® KLASSENFAHRT NACH BAD MARIENBERG IM ÜBERBLICK
Kosten30,00 € pro Person (2 Freiplätze für Lehrer/Begleitungen)
Mindestteilnehmerzahl20 Teilnehmer
Wie lange?Programmdauer sind 1,5 Programmtage (3h plus 6h).
Raum?Draußen, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.
Wie starten?Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie umfassend und individuell und stimmen gemeinsam das Programm, Ort und alle wichtigen inhaltlichen Punkte ab. Ganz einfach, kompetent und unkompliziert.