Natur und Team – Survival Erlebnisse und Klassengemeinschaft


3-Tage-Programm

 

Inhalte:

  • Hüttenbau und Teamgeist.
  • Klasse Survival.
  • Abschlussreflexion zu den erlebten und erlernten Inhalten.

Im Wald zu spielen, mit Naturmaterialien Hütten zu bauen und ganz nebenbei viel Wissenwertes über die Tier- und Pflanzenwelt zu erfahren, macht auch den Kindern von heute großen Spaß.

Besonders für die jüngeren Klassen haben wir unser Programm mit vielen aktiven Naturerlebnissen zusammengestellt.

Und natürlich auch für Inklusionsklassen! Mit Allen für alle!

1. Tag:

Nach der Anreise, einem guten Mittagessen und der ersten Aufregung gehen wir in den Wald und werden beim Hüttenbau, kleinen Teamaufgaben und vielen netten Momenten einen actionreichen und schönen Nachmittag erleben.

2. Tag:

Stehen eigentlich die Hütten noch? Das wollen wir uns gemeinsam anschauen! Im Wald werden wir verschiedene Survival-Missionen erfüllen, wie z.B. die Suche nach Tierspuren, oder dem Entfachen eines Feuers ohne Feuerzeug. Wow, das klingt aber cool.

Doch auch die Gemeinschaft gilt es zu stärken, und so werden wir noch so manche Herausforderung erleben, die die Klasse so richtig zusammenwachsen lässt.

3. Tag:

Nach so einem erlebnisreichen Tag sind alle voller Erinnerungen und freuen sich schon, zu Hause davon erzählen zu können.

Schön, dass Ihr da wart, kommt gut heim.

DIE MIT-SACK-UND-PACK® KLASSENFAHRT ZUM TANNENHOF MÖLLN IM ÜBERBLICK
Kosten29,90 € (2 Freiplätze für Lehrer/Begleitungen)
Mindestteilnehmerzahl20 Teilnehmer
Wie lange?Programmdauer sind 1,5 Programmtage (1 x 3h, 1 x 6h).
Raum?Draußen, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.
Wie starten?Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie umfassend und individuell und stimmen gemeinsam das Programm, Ort und alle wichtigen inhaltlichen Punkte ab. Ganz einfach, kompetent und unkompliziert.